Kauf ein T-Shirt
von mir!

Großstadtlärm in Melbourne

Conny 10.12.2018

Tag 4


10.09.2018

Morning!
Oder in eurem Fall: "Sleep well in your Bettgestell."

Vielen Dank für die Kommentare. Zunächst einmal ein großes Lob an Kerstin, für das sehr schnelle Erraten der Audiodatei. Es handelte sich um die Loris, die auch schon auf den Fotos zu sehen waren. Weiter so!

Am Dienstag haben wir uns wieder zu Fuß auf den Weg durch den Albert Park gemacht. Die Sonne schien herrlich und so genossen wir den kleinen Spaziergang, vorbei an der Schönheit der australischen Parkanlagen. Wir machten einen kleinen Boxenstopp an der Formel 1 Rennstrecke, auf der im Märzen das erste Rennen der Saison stattfand, bewunderten die Street Art und Philip probierte die Rennstrecke gleich mal zu Fuß aus. 😄 Vielleicht nicht ganz so schnell,wie ein Formel 1 Rennwagen, aber dafür umso lustiger.

Kurz vor Melbournes Innenstadt durchstöberten wir noch ein paar Geschäfte und Philip kaufte sich einen Cowboyhut als Sonnenschutz und modisches Accessoire. Selbstredend passend zu Haar- und Augenfarbe. Natürlich erst nach dem Aufprobieren sämtlicher anderer Kopfbedeckungen. Bisher ist er hier noch sehr einsam mit derartiger Kopfbedeckung, aber der Trend setzt sich ganz sicher noch durch. 😉 Und wenn die Sonne hier rauskommt, dann auch richtig. Da lohnt sich so ein Schutz definitiv.

Gegen Nachmittag pilgerten wir weiter in die richtige lärmende und überfüllte Innenstadt Melbournes. Wir schauten noch am Yarra River vorbei und flohen dann auch sehr schnell bereits vor dem Großstadtlärm, den wir beide nicht sehr lieben. Wir hopsten fix in die kostenlose Tram, die durch einen kleinen Teil der Innenstadt fährt und machten uns auf die Suche nach dem größten Museum in der südlichen Hemisphäre. Dem Melbourne Museum. Dort hielten wir uns einige Stunden auf und genossen die Berieselung mit Wissen. 😊 Ja und dann war der Tag auch fast schon wieder vorbei....

Wir machten zwischenzeitlich noch einen Termin aus, um am Sonntag in Townsville ein hoffentlich passendes Vehikel für unseren Roadtrip zu beäugen. Ein alter Mitsubishi L300, ein schnuckliger Kleintransporter. Vielleicht wird das unser zukünftiger Reisebegleiter. 😊 Wir dürfen gespannt sein.

Die sonnigsten Grüße aus Melbourne!
Phillip und Conny.












This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
O
OMA 12.09.2018, 06:10:37
Good morning!oder HI,denn es ist ja bei euch schon fortgeschrittener Tag! Philip hat sich den richtigen Hut ausgesucht!der von Conny hilft wenig gegen die ☀️,aber er ist super fesch !!👍
G
Gabi 13.09.2018, 21:36:55
Hey Ihr zwei. Ihr werdet sicher gerade schlafen....ich habe mr gerade die tollen Fotos angesehen. Ist alles sehr beeindruckend! Der Hut steht Philip wirklich gut! Ich hoffe, dass das mit dem Auto klappt, dann habt Ihr einen Wegbegleiter. Ich wünsche Euch noch schöne Abenteuer!